Maschinen für die SMD Bestückung

TI Electronic LLC. bietet EMS- und CEM-Dienstleistungen im Bereich der Leiterplattenbestückung an. Wir arbeiten mit den neuesten Technologien, darunter eine automatische elektronische Produktionslinie von Yamaha sowie die manuelle SMD-Bestückung mit modernen Wellenlötmaschinen. Diese Maschinen ermöglichen es uns, eine Vielzahl von PCB-Bestückungslösungen wie SMT, SMD und THT anzubieten. Der Grund, warum wir uns für diese Maschinen entschieden haben, ist, dass sie die beste verfügbare Technologie im Bereich EMS bieten, was unsere SMD-Produkte flexibel, schnell bestückbar, aber auch sehr hochwertig macht.

Die Vorstellung unserer Produktionslinien gewährt wertvolle Einblicke in unseren täglichen Elektronikfertigungsbetrieb und beschreibt gleichzeitig die Spezifikation der bestimmten Maschinen.

I.Phase: Lötpaste

Yamaha YCP10 ist ein leistungsstarker kompakter Lötdrucker, der im ersten Schritt der Leiterplattenbestückung mit SMT-Technologie eingesetzt wird. Die Klebemaschine eignet sich hervorragend zur Herstellung hochwertiger SMD-Platinen und kann auch in eine Produktionslinie eingefügt oder separat verwendet werden. Yamaha ist bekannt für seine exquisiten Standards, die sich in diesem YCP10-Drucker durch seine vielfältigen Funktionen manifestieren.

Mehr lesen >>

II.Phase: Pick and Place

Die Yamaha YS12F ist eine professionelle automatische Bestückungslinie, die speziell für SMD-Bestückungszwecke entwickelt wurde. Die Maschine eignet sich hervorragend für automatische Linien, da sie über alle Eigenschaften verfügt, die es ermöglichen, sie in eine bereits bestehende Produktionslinie einzufügen. Die Dimension dieser SMT-Bestückungsmaschine ist ideal für manuelle und automatische Bestückungsprozesse sowie sowohl für die Massen- als auch für die spezifische SMD-Fertigung.

Mehr lesen >> 

III.Phase: Reflow-Löten

Das Electrovert Omni ES7 Reflow-Löt- und Aushärtungssystem ist unser neuestes High-Tech-Gerät in unseren CEM-Dienstleistungen. Das Design dieser Maschine bietet eine hohe thermische Leistung sowie Prozessfähigkeit und Kontrolle. Electrovert ist durch seine IsoThermal Chamber (ICT), die derzeit von ihm patentiert ist, der führende Maschinenbauer in der SMT-Branche. Der ICT ist eine neuartige Lösung, die es SMD-Bestückern ermöglicht, das Reflow-Löten mit Hilfe von Omni ES7 zu beherrschen. Reflow-Löt- und Aushärtungsanwendungen könnten vollständig von unserem Omni ES7-Ofen erfüllt werden, der eine zuverlässige, einfach zu bedienende und energieeffiziente Maschine bietet.

Mehr lesen >>

IV. Phase: Wellenlöten

Wenn Reflow-Löten nicht möglich oder empfohlen ist, verwenden wir die manuelle Bestückung mit der SEHO Power Wave 4.0 Wellenlötmaschine. Bei einigen komplexen und speziellen SMD-Platinen kann die Bestückung nur mit Wellenlöten erfolgen, wofür dieses SEHO-Gerät eine der besten Wahlen ist. Das Design und der Aufbau des Wellenlötgerätes ermöglichen es, die SMD-Bestückung zu personalisieren und die Maschine in eine bereits bestehende Produktionslinie zu integrieren oder einfach alleine einzusetzen. Die PowerWave 4.0 verfügt über sechs Vorheizzonen und eine maximale Vorheizlänge von 1 800 mm, ideal um individuell konfigurierbare Lötbereiche für bleifreie Anwendungen zu schaffen. Darüber hinaus ist das 4.0-Modell sowohl mit Quarzheiz- als auch mit Konvektionsmodulen ausgestattet, damit unser Unternehmen die Produktion nach den Bedürfnissen unserer Kunden optimieren kann. Durch diese vielfältigen Optionen werden Hochtemperaturstabilität und homogene Wärmeverteilung während des gesamten Wellenlötprozesses erreicht.

Mehr lesen >>

SMD bestückung